Handballkreis Gütersloh e.V. -

Adresse und E-Mail

Sie befinden sich hier: https://www.handballkreis-guetersloh.de/2023/12/07/turnier-am-19-11-maennlicher-jahrgang-2009/

Turnier am 19.11. in Minden

Weiblicher Jahrgang 2010
Die Mädchen des Handballkreises Gütersloh, betreut von Kreislehrwart Uwe Walter, setzen ihren Erfolgskurs fort. Beim dritten Sichtungsturnier in diesem Jahr am 19.11. in Minden konnten sie erneut den Turniersieg feiern, und zwar gegen die Kreise Bielefeld-Herford, Minden und Münsterland. Mit drei überzeugenden Siegen blieb die Mannschaft erneut ohne Punktverlust, wie bereits bei den beiden vorherigen Sichtungsturnieren.

Im ersten Spiel gegen Bielefeld hatten die Spielerinnen in den ersten 10 Minuten einige Schwierigkeiten mit der sehr offensiven Abwehr des Gegners. Doch im Verlauf des Spiels konnten sie sich souverän durchsetzen. Im zweiten Spiel gegen Münsterland zeigte die Mannschaft von Anfang an eine starke Leistung. Dank einer soliden 3:2:1-Abwehr zogen sie schnell davon und überzeugten mit einem beeindruckenden Umschaltspiel von Abwehr auf Angriff.

Vor dem letzten Spiel gegen „Angstgegner“ Minden – warum eigentlich? – war etwas Nervosität zu spüren. Das spiegelte sich in einem schnellen 0:3-Rückstand wider. Doch unter den Augen von Landestrainer Maik Pallach, der die Sichtung durchführte, kämpfte sich die Mannschaft dank ihrer starken Abwehr zurück ins Spiel und erlangte einen souveränen Sieg. Dies wurde der Mannschaft in einem Kabinengespräch durch den Landestrainer bescheinigt.

Als Kreislehrwart erhielt Uwe Walter die erfreuliche Mitteilung, dass fünf Mädchen zur Teilnahme am Westfalenkader eingeladen werden. Diese Einladung ist bereits erfolgt, und am 9. Februar 2023 werden sich die fünf Mädchen auf den Weg nach Dortmund machen, wo das erste Training für die neue Westfalenauswahl 2024/25 stattfindet. Gleichzeitig wird dort auch gesichtet, welche Teilnehmerinnen für den DHB (Deutscher Handballbund) weiterempfohlen werden.

Dieser Erfolg ist nicht nur für die beteiligten Spielerinnen, sondern auch für den Handballkreis Gütersloh insgesamt, ein großer Erfolg. Selbst wenn es nicht gelingen sollte, fünf Spielerinnen im Kader des HV Westfalen zu haben, ist dies ein bemerkenswerter Meilenstein. Der Dank geht an die Hometrainer, die die Grundlagen für diesen Erfolg gelegt haben.

Männlicher Jahrgang 209
Die Jungs vom Jahrgang 2009 haben auch bei diesem Turnier eine super Leistung erbracht und zwei von drei Spielen deutlich gewonnen. Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten im ersten Spiel gegen HK Minden-Lübbecke, konnten die Jungs ihre Nervosität in den anderen beiden Spielen gegen HK Bielefeld-Herford und HK Lippe ablegen und haben sich deutlich in ihrer Leistung gesteigert. Besonders schön war es zu sehen, wie gut die Jungs als Team zusammengespielt und sich gegenseitig unterstützt haben. Außerdem hat die 3:2:1 Abwehr dieses Mal sehr gut funktioniert, auch welche wir in den letzten Trainingseinheiten einen besonderen Fokus gelegt haben.

 

Die Ergebnisse findet Ihr hier.