Handballkreis Gütersloh e.V. -

Adresse und E-Mail

Sie befinden sich hier: https://www.handballkreis-guetersloh.de/schiedsrichter/regelwerk/

Regelwerk

Regelkenntnis ist das A und O. Wer als Schiedsrichter im Handballkreis Gütersloh tätig ist, hat eine schriftliche Prüfung bestanden und damit unter Beweis gestellt, dass er oder sie in puncto Handballregeln fit ist. Aber das Regelwerk im Handball ist kniffelig und selbst erfahrene Schiedsrichter müssen bei besonders komplexen Situationen durchaus zwei Mal nachdenken. Hier hilft nur: regelmäßig kleine Regeltests machen und den Fragenkatalog durchackern!

regelheft2010Ein weiterer wichtiger Ratschlag: Es ist völlig normal, dass man sich manchmal nach einem Spiel fragt, ob man die eine oder andere Regel richtig angewandt hat. Nutzt dieses „Nachdenken“ nach dem Spiel und geht im Geiste die Situationen, bei denen Ihr kurz gezögert habt, noch mal durch. Und im Zweifelsfall: Kontaktiert den Schiedsrichterlehrwart!

 

 

Aktuelles Regelwerk des DHB

Einleger der neuen Guidelines zum 01. Juli 2019

Regelfragenkatalog

Am 1. Juni hat die IHF den neuen Regelfragen-Katalog veröffentlicht. Dieser ist nun auf dem aktuellen Stand und ist daher ab sofort auch wieder Grundlage für die Lehrgänge.

Den aktuellen Regelfragen-Katalog findet ihr hier: IHF_Regelfragenkatalog_2019

Überarbeitete Guidelines zum 1. Juli 2019

Im Zuge dieser Aktualisierung wurden sowohl einige neue Guidelines
hinzugefügt als auch bereits bestehende Guidelines der seit 1. Juli 2016 und 1. Juli 2018
geltenden Spielregeln überarbeitet: New_Guidelines_IHF_07_2019_DE

Neue Guidelines zum 1. Juli 2018

Ab der Saison 2018/19 gelten in Ergänzung zu den nach wie vor aktuellen Regeln vom 1.7.2016 neue Guidelines und Interpretationen. Diese betreffen u.a. die letzten 30 Spielsekunden und bedeuten eine Neuorientierung in der Regelanwendung. Diese neuen Guidelines wurden auf dem Lehrabend am 6. September 2018 im Handballkreis Gütersloh geschult. Hier für alle Kollegen, die an diesem Lehrabend nicht teilnehmen konnten, eine Zusammenfassung: Handout_neue IHF Guidelines

Regeländerungen zum 1. Juli 2016

Zur besseren Übersicht über die Änderungen, die in das Regelwerk ab dem 1.7.2016 eingebaut sind, gibt es hier fünf Anlagen, in denen der alte und neue Regeltext gegenüber gestellt wird:

  1. Änderungen zum Thema „7. Feldspieler“: Anlage 1
  2. Änderungen zum Thema „Verletzer Spieler“ (diese Regeländerung wird im Handballkreis Gütersloh und im Handballverband Westfalen nicht umgesetzt; die Änderung steht hier nur zur Information, um z.B. künftige Entscheidungen in der Bundesliga oder bei Länderspielen nachvollziehen zu können): Anlage 2
  3. Änderungen zum Thema „Passives Spiel“: Anlage 3
  4. Änderungen zum Thema „Letzte 30 Sekunden im Spiel“: Anlage 4
  5. Änderungen zum Thema „Blaue Karte“: Anlage 5

Spezielle Regelungen im Kinder- und Jugendhandball

Besondere Regeln gelten für den Bereich des Kinder- und Jugendhandballs. In dieser Präsentation vom Schiedsrichter-Lehrabend im März 2018 findet sich eine gute Zusammenfassung: 20180215_kinder_jugendhandball