Handballkreis Gütersloh -

Adresse und E-Mail

Sie befinden sich hier: https://www.handballkreis-guetersloh.de/2019/09/27/wichtig-infos-zu-verlegungsantraege/

Wichtig Infos zu Verlegungsanträge

Anschreiben an die Vereine

Seit Serienanfang gehen jetzt bei mir die Verlegungen ein. Leiter lässt sich das im Augenblick noch nicht ändern, da die Firma Handball4all mit der Programmierung noch nicht fertig ist. Sobald es hier eine Änderung gibt bekommt ihr eine Info.

Nun zu den Verlegungen. Einige Verlegungsanträge sind Vorbildlich, andere wiederum lassen sehr zu Wünschen übrig. Es fehlen die Spielnummern, es fehlt die Sporthalle, Man muss erahnen welcher Verein die Verlegung beantragt, das sind nur einzelne Beispiele die vorgekommen sind. Aber die Spitze war eine Verlegung mir WhatsApp bei der sich nur die beiden Trainer geeinigt hatten und erst auf Anfrage der Verlegungswunsch bekannt wurde.

Um diesen Wildwuchs in den Griff zu bekommen, müssen wir was ändern. Daher sind die Staffelleiter und ich auf eure Hilfe angewiesen solange die Verlegung über das Programm noch nicht möglich ist.

Diese Punkte gelten nur für die Spielklassen bei denen der Handballkreis Gütersloh auch den Staffelleiter stellt. An der Spielnummer kann man erkennen aus welchen Handballkreis der Staffelleiter kommt.

Kreisspielbetrieb  = die ersten drei Stellen beginnen alle mit 604xxxxxxx
OWL-Spielbetrieb = die ersten drei Stellen beginnen alle mit 624xxxxxxx

621xxxxxxx = Minden, 622xxxxxxx = Lippe, 623xxxxxxx = Bielefeld/Herford

  1. Jeder Verein hat eine Person die Verlegungen beantragt. (Diese Person gab es schon im SIS)
  2. Nur diese Person kommuniziert mit den Staffelleitern
  3. Der Verlegende Verein nimmt Kontakt mit dem Gegner auf
  4. Der Gegner stimmt der Verlegung zu
  5. Der Verlegende Verein schickt danach erst die Mitteilung an den jeweiligen Staffelleiter. Wichtig: Ab sofort bearbeiten wieder die Staffelleiter der jeweiligen Staffel die Verlegungen.
    Welcher Staffelleiter für welche Staffeln zuständig ist steht in den Ausschreibungen.
    Durchführungsbestimmungen Serie 2019/2020 HK GT
    Durchführungsbestimmungen Serie 2019/2020 Bezirksligen Seniorenbereich HK GT und Bi-HF
    Durchführungsbestimmungen  Serie 2019/2020 für die Jugendkooperationsspielklassen
  6. Wichtig nicht jede Jugendklasse die unter OWL angelegt wurde wird von einem Staffelleiter vom Handballkreis Gütersloh betreut.
  7. Folgende Punkte sollen in der Mail stehen:
  8. Verlegender Verein
  9. Begründung der Verlegung
  10. Spielkasse (Kurzbezeichnung reicht)
  11. Spielnummer
  12. Spielpaarung
  13. alter Termin mit Uhrzeit und Halle
  14. neuer Termin mit Uhrzeit und Halle
  15. Zustimmung vom Gegner sollte als Anlage oder als Weiterleitung angehängt sein
  16. Bei Verlegungen ohne Termin ist der neue Termin innerhalb von zwei Wochen dem Staffelleiter mitzuteilen.
  17. Sobald der neue Termin oder die Urzeit auf 0:00 eingetragen wurde hat der Staffelleiter der Verlegung zugestimmt. Eine extra Nachricht erfolgt nicht.
  18. Die SR sind zu Informieren Wenn Adressen fehlen bitte bei den SR-Ansetzern erfragen. Diese stehen auch in den jeweiligen Durchführungsbestimmungen.

Wenn es jeder so macht erleichtert es uns als Staffelleiter sehr die Arbeit.